<

Experiences

Share your holiday experiences and feelings with other fans. Leave a message in our Experiences.

Theo En Annet

nl
Monday 23 January ‘17
Domburg is een heerlijk, waar je van alles kunt doen. Je kunt heerlijk naar het strand gaan, fietsen huren, winkelen en onthaasten.

Jolien En Fred

nl
Thursday 1 September ‘16
Wat was het weer een heerlijke vakantie. We hebben genoten van jullie gastvrijheid, fijne schone stranden, zon, zee, omgeving, kortom teveel om op te noemen. In totaal waren wij 3 weken bij jullie en het verveelde geen dag. Hele leuke en gezellige mensen ontmoet, kortom voor herhaling vatbaar. Bij leven en welzijn zijn we volgend jaar weer heel lang van de partij. nogmaals BEDANKT. Groetjes!

Ilse Pützenbacher

de40239 Düsseldorf
Saturday 23 July ‘16
Nachdem ich einige Einträge gelesen habe, möchte ich mich auch einmal äußern.

Ich komme schon seid meiner Kindheit nach Domburg (jetzt schon fast 50 Jahre). Ich liebe den Ort und seine Umgebung sehr. In jungen Jahren hatte ich sogar einige Freunde dort gefunden.

Nun etwas zur Hundekritik:
Leider hat es mich sehr traurig gemacht, dass wir Hundebesitzer immer und überall über einen Kamm geschoren werden. Ich habe seit mehr als 30 Jahren Hunde, zurzeit sind es zwei kleine Cavaliere. An beiden Leinen habe kleine Taschen mit Hundetüten die ich selbstverständlich auch benutze, wenn meine Hunde ihr Geschäft gemacht haben. Es liest sich aber nicht besonders schön, wenn es immer und überall heißt, "die Hundebesitzer". Ich sehe oft genug Menschen die ihre Zigarettenstummel, oder ihre Kuchentüten etc. einfach auf die Straße werfen. Und dennoch würde ich nie sagen "alle Leute" werfen ihren Müll auf die Straße. Bitte liebe Kritiker, ein bisschen differenzierter wäre für mich und alle Hundebesitzer, die wie ich denken und handeln, sehr schön.
Ansonsten lasse ich mir meine nächsten Ferien in Domburg nicht verderben.

Inga Und Klaus

deDeutschland
Tuesday 28 June ‘16
Wir waren Anfang Juni in Domburg. Leider spielte das Wetter diesmal nicht so mit, aber wir haben uns trotzdem wieder sehr wohl gefühlt.
Nur was absolut stört, überall sind die "Hinterlassenschaften" von Hunden zu finden! und ... es wird jedes Mal schlimmer .... Schade !!

Annika Und Tobias

de
Saturday 25 June ‘16
Sehr zu empfehlen. Schöne Lokalitäten und Einkaufsmöglichkeiten. Der Strand läd zum unendlichen Spatziergängen ein.

Michael Luft

deWachenheim/weinstr.
Wednesday 20 April ‘16
Seit Jahren fahren wir immer wieder gerne nach Domburg und das sehr gerne - aber , wie Andere auch, stört mich die Zunahme der Verschmutzung durch Hundekot. Schade, eigentlich, denn ansonsten ist alles zum Wohlfühlen. Kann die Gemeinde Abhilfe schaffen?

Kim En Wouter

nl
Thursday 14 April ‘16
Fijne vakantie gehad we zijn steeds naar het strand geweest. Ook daar is alles goed geregeld.
Over een aantal maanden komen we terug!

Henk

nlRoosendaal
Saturday 5 March ‘16
Wij komen al jaren in Domburg en iedere keer beleven we veel genoegen aan een verblijf in en aan wandelingen in Domburg.

De laatste jaren wordt het plezier in belangrijke mate overschaduwd door de toenemende hondenpoepterreur. Het is beschamend dat een aantal bezoekers niet de moeite neemt een poep-opruimzakje uit de disposer trekt (of zelf meeneemt) en de overlast die hun huisdier aan anderen veroorzaakt opruimt. Zoals altijd wentelt een deel van de hondenbezitters de overlast af op anderen. Het doet ernstig afbreuk aan het plezier dat een verblijf in Domburg steeds geeft en omdat het probleem toeneemt zou het de gemeente Veere sieren op overtredingen scherper toe te zien en zondaren forse boetes op te leggen; mogelijk dringt dat de hondenpoerterreur enigszins terug. In combinatie daarmee kan het helpen borden te plaatsen bij de disposers waarin er op wordt gewezen dat er streng gecontroleerd wordt en dat overtreders forse geldboetes kunnen verwachten wanneer zij uitwerpselen van hun knuffeldier niet opruimen.

Li

deKöln
Saturday 13 February ‘16
Zum Thema Hund in Domburg:
Ich bin selber Hundehalterin eines Hundes und auch in mir kommt der Unmut hoch, wenn ich die Hinterlassenschaften der Hunde sehe.
Das muss nicht sein !!!
Es gibt Tüten zur Entsorgung, das ist leider bei vielen Hundehaltern noch nicht angekommen.
Hier sollte Domburg tätig werden.
Hunde in Lokalen ok, doch auch hier sollten Spielregeln gelten.

Lisanne En Mark

nl
Wednesday 13 January ‘16
Nog een paar maandjes geduld en dan komen wij weer genieten. Alle jaargetijden een genot om er te verblijven.

Wilfried

deNiederorschel
Sunday 3 January ‘16
Ich liebe Domburg mit seinen vielseitigen Angeboten, tollen Stränden und die netten Menschen. Seid über 35 Jahre komme ich nun mindestens 1 mal pro Jahr hierher aber das wird sich in Zukunft ändern wenn die Stadt nicht bald etwas gegen die Hundebesizer unternimmt. Die Hunde schmeißen überall hin und Herrchen ist es egal, denn er lässt es einfach liegen. Auch den Restaurants mache ich den Vorwurf, dass sie es gestatten, den Hund mit hinein zu bringen. Interessant ist es dann mit anzusehen wenn für dem Hund ein Kinderstuhl an den Tsch gestellt wird. Leute ist das normal? Was ist mit den Gästen, die eine Allergie haben und sich nicht wohl fühlen können obwohl die Preise für Speisen und Getränke immer weiter ansteigen. Es ist ekelhaft und unhygienisch. Die Hunde können nichts dafür!

Man sollte für Gäste mit Hunden eine zusätzliche Abgabenpauschale pro Tag einführen für ein sauberes Domburg.

Bräglas

deRichterswil
Saturday 26 December ‘15
Letzten Herbst haben wir 1 Woche Urlaub in Domburg verbracht. Wir haben es sehr genossen diese Natur mit den herrlichen Stränden, das Muschelsammeln, riesige Sandburgen bauen, Drachen steigen lassen, das Velofahren durch eindrückliche Landschaften bis nach Veere... Es war wunderschön und werden unvergessliche Tage bleiben. Gerne kommen wir wieder.
Nur etwas hat das Ganze überschattet: überall war es voller Hundekot... Auf dem Spazierweg, auf den Strassen, teilweise am Strand... einfach überall - wir haben noch nie so viele Hundekots gesehen - einfach nur ekelhaft! Warum nehmen die Leute diese nicht zusammen? Es hat ja die Einrichtung dafür! Mit kleineren Kindern besonders unangenehm, da diese keine Lust haben, konstant auf den Boden zu gucken, wo sie hintreten - die Konsequenz kann man sich ja vorstellen... :-) übrigens wir lieben Hunde, wir sind selber mit Hunden aufgewachsen und finden es toll, dass man Hunde mit an den Strand nehmen kann. Aber, liebe Hundebesitzer bitte nehmt doch die Hundekots zusammen - für ein sauberes Domburg und saubere Strände!

Herzlichen Dank d' Bräglas (2 Kids, Mami & Papi)

Fleur En Bart

nl
Monday 12 October ‘15
Ik kom al jaren in Domburg. Het verveelt nooit. De prachtige stranden, ruisende zee, prachtige flora en fauna maken dat je volledig tot rust komt.

Franjo

deSelfkant
Tuesday 29 September ‘15
Ist schon einsame Spitze in Domburg.
Jeden Tag ist etwas organisiert für Kinder und Erwachsene
Wir kommen seit 35 Jahren ein bis drei Mal im Jahr nach Domburg und freuen uns immer schon auf ein Eis beim Eisvogel oder auf das Chinesische Restaurant. Den saubersten Strand!!!

Was wir jedoch nicht so toll finden sind die unverschämten Parkgebühren (Abzocke) in Domburg und die überaus unfreundlichen Kontrolleure bzw die Mitarbeiter der Gemeindeverwaltung am Infoschalter. Da ist es in Oostkapelle und Westkapelle schon besser geregelt besonders mit der Freundlichkeit.

Aber das Wetter und der Rest der Menschen entschädigen für diese wenigen untypischen Holländer und Holländerinnen.

John En Esther

nl
Wednesday 1 July ‘15
Afgelopen week op vakantie geweest naar Domburg. De kinderen vonden het geweldig. Een week lang zon, zee en strand. Erg fijn dat je hiervoor helemaal niet voor naar zuid-Frankrijk hoeft. Verder een mooie accommodatie dichtbij strand en overal vriendelijke mensen.
We hopen in september wederom terug te komen!

Rosa Kyll

deKöln
Sunday 21 June ‘15
Meine Freundin und ich haben eine sehr schöne Woche in Domburg verbracht. Gutes Wetter, gutes Essen, Service sehr freundlich und zuvorkommend. Mit einem Wort Domburg ist eine Reise wert, wenn es nur für die Gäste, die mit dem Zug anreisen eine Gepäckbeförderung von Haus zu Haus geben würde. Die Anreise mit dem Zug, mit mehrmaligem Umsteigen, ist mit Koffer zu beschwerlich.
Von Deutschland aus ist eine Haus zu Haus Kofferbeförderung nach Österreich, nach Italien und in die Schweiz für wenig Geld möglich.
Ich hoffe, dass das auch bald in den Niederlanden der Fall sein wird und wir wieder das Seeheilbad Domburg und die schönen Ortschaften auf Zeeland besuchen können.

tot ziens

Rosa Kyll

Gaby

deAachen
Wednesday 20 May ‘15
Ein herrlicher ort
nette restaurants
nette lokale am strand
alles sauber ( viele mülleimer..)
viel möglichkeiten zu laufen( holzsteege--strand--düne)
sehr kinderfreundlich alles( leute und spielmöglichkeiten)
sehr nette leute überall
warum soll man da nach sylt fahren?!
beste grüsse
war vorher 2 mal in Domburg
immer nur als tagestourist -- hatte es nicht so super erwartet

Sabine

deRees
Thursday 6 November ‘14
Seit 1962 komme ich jedes Jahr nach Domburg. Früher ist meine Mutter mit uns Kindern, 10 Tage vor Ostern dort hin gefahren und ist dann im Oktober wieder nach Deutschland gefahren. Mein Dad hat uns immer an den Wochenenden besucht......
Für mich war es mit die schönste Zeit in meinem Leben.
Vieles hat sich geändert und leider fehlt einem auch einiges....trotzdem ist es ein Städchen geblieben, dass immer noch Anziehungskraft hat.
Kann ich nicht zwei Mal im Jahr dort hin fahren, bin ich regelrecht krank.....Macht weiter so .......

Michaela Und Ralf Esser

deBaesweiler
Friday 26 September ‘14
Wir kommen seit vielen Jahren gerne nach Domburg in den Urlaub und sind immer auf der Suche nach neuen schönen Unterkünften.
Dieses Jahr viel unsere Wahl auf ein Häuschen in Aagtekerke und was sollen wir sagen, es war einfach toll." Het Pinkeltje" hat alles was man zum relaxen und erholen benötigt. Urgemütlich, nette Vermieter, da kann einem auch ein gelegentlicher Regentag nichts ausmachen.
Hier kommen wir gerne wieder, haben auch schon für nächstes Jahr gebucht. Für uns kommt nichts anderes in Frage als Urlaub in Zeeland!!!

Helga Und Günter

deLangenfeld
Saturday 30 August ‘14
Seit 55 Jahren sind mein Mann und ich fans der niederländischen Meeresküste, von Veere im Süden bis Texel im Norden in jedem Städtchen Ferien gemacht - jedes Jahr mindesten2 mal. Aber Domburg hatte es uns angetan. Wir lieen das kleine Städtchen, den wunderschönen Strand und unser Hotel mit Meerblick - Genuss pur. Grob geschätzt: hier 40 mal Ferien verbracht!!Ein ganz kleines Defizit für Hundebesitzer ist das Verbot der Vierbeiner im Sommer am Strand, aber gut, man kann ja tagsüber nach Zoutelande ausweichen, dort sind die Bestimmunge lieberaler
Nederlands  Deutsch  English  Français