<

Domburgsche Golf Club - Golfplatz

Domburgsche Golf ClubDomburgsche Golf Club

Der Domburgsche Golf Club ist stolz über einen der wenigen Linksplätze Nord-West Europas zu verfügen. Unser Platz ist auf der Halbinsel Walcheren gelegen und bereits mehr als 100 Jahre alt, was in 2014 groß gefeiert wurde. Der "Domburgsche" ist eingebettet und gelegen in Mitte der Dünen und verfügt über mehrere Tees und Greens mit wunderbarer Aussicht auf die Nordsee. Der Platz, der vom Golfplatz-Designer (oder „Golfplatz Architekten") E. C. Warren entworfen wurde, ist entstanden als Golfverein für die Einwohner von Walcheren sowie Touristen, die bereits Anfang 1900 zahlreich in Domburg zu Gast waren.

Im 2. Weltkrieg entstanden leider größere Schäden am "Domburgschen Golfplatz", der aber dank des hohen Einsatzes der Mitglieder und des Staates Anfang 1955 wieder in Betrieb genommen werden konnte. Heute verfügt unser Platz über schöne Fairways mit Bunkern und Grasbunkern, die durch ursprüngliche Bombenkrater geformt wurden. Die Greens sind dank einer außerordentlich guten Pflege und der guten Wetterlage mit viel Sonne, wenig Regen und einer oftmals steifen Brise schnell. Durch die besondere natürliche Entwässerung der Dünen kann sowohl im Sommer als auch im Winter Golf gespielt werden. Die nachträglich vorgenommenen kleinen Änderungen von Golfarchitekt Alan Rijks und die besondere Wetterlage in Küstennähe machen diese 9 Loch Anlage zu einer der herausforderndsten Golfplätze in den Niederlanden.

Wir empfangen Sie gerne in unserem Clubhaus, in dem sich unsere Gastronomie um Ihr Wohl kümmert. Um einen unvergleichlichen und unvergessenen Golftag zu erleben, können Sie uns gerne über das Sekretariat oder die Gastronomie kontaktieren. Sie sind herzlich willkommen!

Fur Information:
Schelpweg 26, Domburg
tel. +31 118 586 107
web. Website

Lage